Covid-19 aktuell

Liebe TV-Mitglieder, nachfolgend findet Ihr die aktuell gültigen Dokumente für den Sportbetrieb im Verein. Jetziger Stand 05.01.2022

 
Am 23.12.21 hat das Kabinett die 15. BayIfSMV bis 12.01.2022 verlängert und einige Änderungen, auch im Zusammenhang mit der Gesundheitsministerkonferenz vom 21.12. beschlossen. Diese sind gültig ab 28.12.2021.
Weiterhin gilt für den Indoor-Sport 2Gplus, d.h. Zugang zu Sportstätten nur mehr für Geimpfte und Genesene mit zusätzlich negativem Test. Ausgenommen von der Testpflicht sind, das ist jetzt neu, unter 14jährige sowie weiterhin alle Schulpflichtigen mit regelmäßiger Testung unter 18 Jahren. Im Outdoor-Sport gilt 2G für die aktiv Sporttreibenden. Ausgenommen von der Testpflicht sind auch alle mit einer Auffrischimpfung, die mindestens 2 Wochen zurückliegt.
Die 3G+ Regelung für Trainer wurde wieder aufgehoben und in Angleichung an Bundesrecht gilt wieder 3G, d.h. es sind jetzt auch wieder Antigen-Schnelltest und Selbsttests vor Ort erlaubt.
Die aktuellen Beschlüsse der MPK haben auf unseren Sportbetrieb keine weiteren Auswirkungen(z.B. Wegfall von 2G+ Outdoor und Kontaktbeschränkungen im privaten Bereich). Bei Berechnung der Hallenkapazität unter Berücksichtigung eines 1,5 m Abstands und erlaubter 25% Ausnutzung der Kapazität würde sich eine maximale Personenzahl pro Einfachturnhalle von ca. 30 ergeben. Das Hallentraining kann also in den üblichen Mannschaftsgrößen fortgeführt werden.
Bei der aktiven Sportausübung gilt auch nicht die Kontaktbeschränkung des privaten Bereichs auf zehn Personen. Während der Sportausübung besteht auch keine Masken- und Abstandspflicht.

Sepp Wegele, 1. Vorstand 

 

https://bayernsport-blsv.de/coronavirus/                                   

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen/

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/

15. BayIfSMV 23.12.2021

Handlungsempfehlungen BLSV 05.01.2022

Rahmenkonzept Sport 02.12.2021

Aushang Atemwegsinfektionen

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla